LoRa APRS Frequenzumstellung am 12.2.2018

Beim Meeting des ÖVSV Komitees am 24. Januar 2018 wurde die Frequenzplanung und deren Berücksichtigung möglichst vieler Anwendung im 70 cm Band besprochen.

Der ÖVSV hat das Meeting einberufen, um bestehende und zukünftige Anwendungen zu koordinieren. Hierbei wurde für LoRa folgende Frequenz festgelegt:

LoRa-1: 433,775 MHz (Uplink; ersetzt die aktuelle QRG 433,650 MHz vom Node zu Gateway)
LoRa-2: 433,900 MHz (Downlink; von Gateway zu Node, zB. für Text-Nachrichten)

Ein entsprechendes Softwareupdate wurde von Sascha bereits bereitgestellt. Ziel ist, alle Gateways und Sensoren/APRS-LoRa-Tracker per 12.2. auf die neuen QRGs umzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.